Kategorie: Narzissmus

Manipulation durch Narzissten: Schuldgefühle und emotionale Erpressung

Emotionale Erpressung und dadurch verursachte Schuldgefühle sind eine gängige Methode von Narzissten, um ihre Partnerinnen und Partner gefügig zu machen und zum Schweigen zu bringen. Es handelt sich hier um eine Manipulation, die am wirksamsten ist, wenn das „Opfer“ schon

Schuldzuweisungen – das ist alles deine Schuld!

Ich behaupte ja, dass Menschen grundsätzlich bequem sind und wenn sich die Möglichkeit ergibt, einem anderen Menschen die Schuld für das in die Schuhe zu schieben, was man selbst verbockt hat, dann neigt der Mensch dazu, das auch zu nutzen.

Warum wir uns eher in die Falschen statt die Richtigen verlieben

Ein Artikel von Gastbloggerin Quintilia Wie viele andere, die sich zeitlebens immer wieder in die falschen Partner verliebt haben, seien es nun „ganz normale“, aber eben unpassende oder gar ausgesprochene Narzissten oder Psychopathen, habe ich mir schon oft die Frage

Von Dirty John und anderen Psychopathen

Narzissmus und Psychopathie goes Netflix … erscheint es uns nur so, weil der Blick inzwischen für die Thematik geschärft ist? Oder ist es Zufall, dass im Moment brandaktuelle Serien auftauchen, durch welche  Zuschauer sich Einblick in diese Themen verschaffen können?

Getagged mit: , ,

Wie ich den Kampf um die Liebe meiner Mutter aufgegeben habe

Ein Artikel von Gastbloggerin Quintilia Habe ich ein „inneres Kind“? Die Debatte um das „innere Kind“ scheint in aller Munde zu sein – besonders bei all denjenigen, welche die aktuellen Probleme ihres Erwachsenenalters zurückführen auf eine Kindheit, die sie in

Getagged mit: , ,

Warum bleibst du im Gefängnis, obwohl die Tür weit offen steht?

Ein Gastartikel von „Quintilia“  Wenn du wie ich auf dem Land lebst, weißt du das vielleicht: Wenn ein Stall brennt, haben die Helfer enorme Mühe damit, die Tiere aus den brennenden Stallgebäuden zu treiben, und zwar deshalb, weil diese sich mit

Toxische Beziehungen: Warum lieben wir zu sehr?

Ein Artikel von Gastbloggerin Quintilia Man kann niemals den anderen ändern, sondern immer nur sich selbst. Sei es, um sich erst einmal in die Lage zu versetzen, sich trennen zu können. Sei es, um nicht noch einmal in eine ähnlich

Von Harmoniesucht, Narzissmus und Co-Abhängigkeit

Harmoniesüchtige Menschen sind sich oft gar nicht darüber bewusst, wie wütend ihr Verhalten ihre Mitmenschen machen kann. Sie lächeln doch immer, sind doch immer freundlich und nett, tun keiner Fliege was zuleide und provozieren auch nie Streit. Sie engagieren sich

Missbrauch: Passiv aggressives Verhalten

Wenn ein Mensch sich passiv aggressiv verhält, ist das eines der deutlichsten Anzeichen dafür, dass da etwas mit ihm nicht stimmt. In diesem Fall solltest du einen Schritt zurücktreten und die rosa Brille abnehmen, falls du sie noch auf der

Blogparade: Warum ich gegangen bin

Unsere liebe Schutzgärtnerin hat zur Blogparade aufgerufen und da will ich mich natürlich gerne beteiligen. Das Thema lautet: „Warum ich gegangen bin.“ Ich bin tatsächlich gegangen und ich werde immer wieder gehen, wenn ich merke, dass ich narzisstisch missbraucht werden

Getagged mit: , ,
Top

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen